Online-Fonds
Depoteröffnung
Menü

News


Januar 2018

Microfinance – soziale Rendite für das Portfolio

Gut zwei Drittel der Weltbevölkerung sind von der klassischen Kreditvergabe abgeschnitten, da sie zu arm sind oder die notwendige Infrastruktur fehlt. Mikrofinanzfonds füllen diese Lücke und vergeben Kredite an Kleinstunternehmen in Entwicklungsländern. Auch deutsche Anleger können davon profitieren, denn Mikrofinanzfonds erzielen eine stabile und marktneutrale Rendite. mehr >
Dezember 2017

FRESENIUS: Vom Börsenstar zum Sorgenkind

Der Gesundheitskonzern ist eine der großen Enttäuschungen des Börsenjahres. Wo die Probleme liegen, was für ein Comeback der Aktie spricht Für Fresenius war es ein spektakuläres Jahr: Zwei große Übernahmen hat Konzernchef Stephan Sturm auf den Weg gebracht. Mehr als vier Milliarden Dollar will der DAX-Konzern für den US-Generikahersteller Akorn zahlen. Billiger, bis zu 670 Millionen Euro, wird die Übernahme des Biosimilars-Geschäfts der deutschen Merck. mehr >
Dezember 2017

HUGO BOSS: Mehr Zuversicht

Hugo-Boss-Chef Mark Langer will im neuen Jahr Marktanteile zurückerobern. Das Wachstum des Markts schätzt der frühere Finanzvorstand des Modekonzerns aus Metzingen "auf drei bis vier Prozent". Das will Hugo Boss übertreffen. Im November hatte der Konzern die Prognose für 2017 leicht angehoben: etwas mehr Umsatz als die 2,7 Milliarden Euro im Vorjahr und beim Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) mit mehr als 490 Millionen Euro das Niveau von 2016. mehr >
Dezember 2017

FEDEX: Online treibt an

Amerikas zweitgrößter Frachtdienstleister hat die Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr (bis Ende Mai) auf 12,70 bis 13,30 Dollar pro Aktie erhöht. Analysten hatten im Schnitt mit 12,47 Dollar pro Anteilschein gerechnet. Im September hatte Fedex als Folge von höheren Kosten nach dem Hackerangriff auf die Tochter TNT die Gewinnprognose auf "höchstens 12,80 Dollar pro Aktie" gesenkt. mehr >
Dezember 2017

FEDEX: Blick auf Videos

Das weltgrößte soziale Netzwerk Facebook unterzeichnete eine Vereinbarung mit dem Musiklabel Universal Music. Demnach können Nutzer der Netzwerke von Facebook - dazu zählt etwa auch die Bilder-App Instagram - Musik aus dem Katalog von Universal nutzen, um eigene Videos damit zu unterlegen. Im Wettlauf um Werbegelder steht Facebook in direkter Konkurrenz mit der Google-Mutter Alphabet, die die Videoplattform YouTube betreibt. mehr >
Dezember 2017

FONDS-CHECK

FONDS IM FOKUS Commod. Cap. Global Mining FONDS IM RÜCKBLICK Baring Korea mehr >
Dezember 2017

DEUTSCHE BÖRSE: Aktienrückkauf

Die Deutsche Börse kündigte ein weiteres, 200 Millionen Euro schweres Aktienrückkaufprogramm an. Bislang kauft der Börsenbetreiber bereits eigene Papiere im Wert von 200 Millionen Euro auf. Dieses Programm läuft bis spätestens Ende Juni des kommenden Jahres. Das Geld dafür stammt aus dem Verkauf der US-Börse International Securities Exchange im vergangenen Jahr. mehr >
Dezember 2017

EVOTEC: Einstiegschance

Zugreifen nach dem Kursmassaker: Dazu raten die Analysten der Deutschen Bank bei der Evotec-Aktie. Das Papier des Biotechunternehmens hat seit Anfang Oktober in der Spitze fast die Hälfte seines Werts verloren. Auslöser dafür waren ein Kurssturz beim US-Partner Celgene und Leerverkäufer, die auf fallende Kurse gesetzt und Kursziele um die zehn Euro ausgerufen hatten. mehr >
Dezember 2017

FMC: Steuereffekt

Die jüngsten Entwicklungen in den USA haben die Aktie des Dialysespezialisten, der stark in der weltgrößten Volkswirtschaft präsent ist, kräftig angeschoben. Die geplante Steuerreform von US-Präsident Donald Trump, die bald endgültig verabschiedet werden dürfte, kommt insbesondere Unternehmen zugute. Davon würde auch Fresenius Medical Care profitieren. mehr >
Dezember 2017

Walt Disney: Alle Augen auf Murdoch

Der US-Medienkonzern steht womöglich vor einem weiteren Milliardendeal. Auch der neue "Star Wars"-Film bringt Spannung. mehr >
Seite 1 von 43 1 1 123 2 43

WIR LEBEN BERATUNG
Sie wünschen einen Rückruf?
Wünschen Sie einen Termin?
Sie möchten Ihre Daten ändern?
 
 
 
 

Sie benötigen einen persönlichen Ansprechpartner oder individuelle Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns Zeit für Sie.
(* Pflichtfelder)

Nachricht (Erreichbarkeit)

Sie wünschen einen persönlichen Termin mit individueller Beratung? Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen.

Nachricht (Terminvorschlag)

Sie sind umgezogen oder andere Daten haben sich geändert? Bitte teilen Sie uns kurz mit was wir ändern sollen damit Ihre Unterlagen immer auf dem neuesten Stand sind.
Wichtig: Übermitteln Sie uns auf diesem Wege keine Passwörter oder Zugangsdaten!

Nachricht (zu ändernde Daten)
nach oben