Online-Fonds
Depoteröffnung
Menü

News


Februar 2019

Klare Vorteile bei familiengeführten Unternehmen

© Bildquelle: www.pixabay.com
Familiengeführte Unternehmen können aufgrund ihrer langfristig ausgerichteten Strategie einen interessanten Renditebeitrag leisten. Insbesondere in Krisenjahren überzeugen sie durch höhere Stabilität. mehr >
Februar 2019

KLINIKEN: Schmerzhafter Eingriff ins System

Kliniken: Die Pflege wird teurer, die Renditechancen privater Klinikbetreiber vom Gesetzgeber beschnitten. Gut für die Patienten, schwierig für die Konzerne mehr >
Februar 2019

CHINA: Alles andere als rosig

China: Aktien aus dem Reich der Mitte sind günstig bewertet. Sinkende Wachstumsraten, verunsicherte Konsumenten und der ungelöste Handelskonflikt mahnen Anleger aber zur Vorsicht mehr >
Februar 2019

AIXTRON: Aus eigener Kraft aufgebaut

Aixtron: Der Halbleiterspezialist meldet sich aus der Krise zurück. Mit 3-D-Lasertechnologie wachsen die Aachener stark und beweisen, dass es auch ohne chinesischen Investor geht mehr >
Februar 2019

APPLE: Erstmals abwärts

Zum ersten Mal seit 17 Jahren ist der Umsatz von Apple in einem Weihnachtsquartal geschrumpft -um fünf Prozent. Hauptgrund ist der schleppende Absatz der neuen iPhone-Modelle. Wachsen will Apple vor allem über das Servicegeschäft: 1,4 Milliarden Apple-Geräte sind inzwischen aktiviert. Das ist eine große Basis für Dienstleistungen. 360 Millionen Abos für Angebote wie Apple Music hat Apple eingesammelt, bis zum Jahr 2020 sollen es mehr als eine halbe Milliarde werden. mehr >
Februar 2019

SARTORIUS: Weit nach oben

Pharmazulieferer Sartorius hat ein erfolgreiches Jahr 2018 abgeschlossen. Der Umsatz stieg -trotz eines schwachen dritten Quartals -um über 13 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro. Der operative Gewinn (Ebitda) wuchs um knapp 15 Prozent auf 405 Millionen Euro, woraus sich eine Verbesserung der Marge um 0,8 Prozentpunkte auf knapp sechs Prozent ergab. Die Vorzugsaktien verzeichneten den größten Kurssprung seit zehn Jahren: In der Spitze kletterte die Notierung um 18 Prozent. mehr >
Februar 2019

GENERAL ELECTRIC: Endlich aufwärts

Das Vertrauen der Investoren in Amerikas einstige Ikone der Industrie kehrt langsam zurück. So wurden die Zahlen von General Electric (GE), die im vierten Quartal schwächer waren als von Analysten geschätzt, schnell abgehakt. Viel wichtiger war die Nachricht, dass sich Chef Larry Culp bei den Ansprüchen aus Verlusten, die eine GE-Sparte mit verbrieften Immobilienkrediten verursacht hatte, mit dem US-Justizministerium auf eine Einmalzahlung von 1,5 Milliarden Dollar geeinigt hat. mehr >
Februar 2019

FONDS-CHECK

FONDS IM FOKUS: Nordea 1 - Europ. Cov. Bond: Pfandbriefe gelten als langweilig, aber sicher. Sie können damit ein stabiler Anker fürs Depot sein. Am internationalen Kapitalmarkt heißen die von Banken emittierten Anleihen, die mit Forderungen aus Hypotheken oder Krediten an die öffentliche Hand besichert sind, Covered Bonds. FONDS IM RÜCKBLICK: KBC Renta Zlotyrenta: Angesichts des hohen Wirtschaftswachstums in Polen, einer geringen Staatsverschuldung und guter Aussichten für die Landeswährung mehr >
Februar 2019

BRASILIEN: Wackelige Pläne

Brasilien: Die neue Regierung will rasch Staatsfirmen privatisieren und das Rentensystem reformieren. Sie hat aber mit massivem Widerstand zu kämpfen mehr >
Seite 1 von 46 1 1 123 2 46

WIR LEBEN BERATUNG
Sie wünschen einen Rückruf?
Wünschen Sie einen Termin?
Sie möchten Ihre Daten ändern?
 
 
 
 

Sie benötigen einen persönlichen Ansprechpartner oder individuelle Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns Zeit für Sie.
(* Pflichtfelder)

Nachricht (Erreichbarkeit)

Sie wünschen einen persönlichen Termin mit individueller Beratung? Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen.

Nachricht (Terminvorschlag)

Sie sind umgezogen oder andere Daten haben sich geändert? Bitte teilen Sie uns kurz mit was wir ändern sollen damit Ihre Unterlagen immer auf dem neuesten Stand sind.
Wichtig: Übermitteln Sie uns auf diesem Wege keine Passwörter oder Zugangsdaten!

Nachricht (zu ändernde Daten)
nach oben